Charmed 2005 Wikia
Advertisement
1x10-RelinquishingPowers.jpg

Zauberkräfte, auch Fähigkeiten genannt, sind magische Eigenschaften, die durch den Besitz eines Stückes der Allmacht hervorgerufen werden. Sie sind biologischer Bestandteil des Wesens, die sich vor allem über das Blut nachweisen lassen. Eine Zauberkraft kann sich auf verschiedene Arten entwickeln: zu Beginn der Pubertät, aus Reflex, wenn sich ein Wesen in unmittelbarer Not befindet, oder auch nur dann, wenn das Wesen bereit ist, die Fähigkeit zu empfangen.

Zauberkräfte sind weder gut noch böse, es kommt darauf an, wie sie eingesetzt werden. Im Laufe der Jahrhunderte wurden jedoch mehrere Mächte mit einer der Seiten verbunden. Ein Beispiel: Die Fähigkeit, Feuer zu erzeugen, ist mit dem Bösen verbunden und Dämonen waren dafür bekannt, dass sie üblicherweise feuerbasierte Kräfte besitzen. Andere Kräfte, wie das Blinzeln, das heute als Standard-Fähigkeit unter Warlocks gilt, waren im 17. Jahrhundert eine typische Hexenkraft.

Es ist sehr gefährlich für Sterbliche, eine oder gar mehrere Zauberkräfte zu erlangen, weil sie nicht dazu bestimmt sind, sie zu besitzen. Wie im Buch der Schatten beschrieben, werden Sterbliche durch die Kräfte zuerst verwirrt, dann verängstigt, paranoid, gewalttätig und dämonisch und sterben letztendlich, wenn ihnen die Kräfte nicht entzogen werden.

Klassifizierung der Zauberkräfte

Klasse Nutzen Beispiele
Aktiv Offensiv Andere Wesen angreifen und vernichten oder töten Telekinese, Molekulare Beschleunigung, Feuerballerzeugung, Energieballerzeugung, Feuerwerfen, Telekinetisches Orben
Defensiv Sich selbst und andere vor Schaden oder Entdeckung schützen Deflektion, Molekulare Immobilisierung, Kraftfeld-Erzeugung, Unsichtbarkeit
Unterstützend Kräfte, die im Kampf nicht verwendbar, aber ansonsten nützlich sind Premonition, Astralprojektion, Empathie, Telepathie, Heilen, Gedankenmanipulation, Illusionserschaffung, Gestaltwandlung
Transportation Transportiert sich selbst und andere von einem Ort zum anderen Fliegen, Hyper Speed, Levitation, Schweben, Hovering, Zeitreise
Teleportation Teleportation durch Raum, Zeit oder Ebenen Orben, Blinzeln, Schimmern, Flackern, Beamen, Rauch-Teleportation, Portal-Kreation, Faden
Elementar Kontrolle über die Naturelemente Aerokinese, Elektrokinese, Geokinese, Hydrokinese, Kryokinese, Pyrokinese
Passiv Inaktiv Automatische Kräfte, die immer wirksam sind und nicht gesteuert werden können Unsterblichkeit, Immunität, Unverwundbarkeit, Erhöhte Resistenz, Rekonstruktion, Anpassung

Zauberkräfte stehlen

Der häufigste Ziel von Dämonen und Warlocks ist es, anderen magischen Wesen die Zauberkräfte zu stehlen, um ihre eigene Macht zu steigern. Wenn eine Hexe eine andere Hexe tötet und ihre Kräfte stiehlt, wird aus dieser Hexe ein Warlock. Als solche stehlen Warlocks im allgemeinen die Kräfte von Hexen. Sie nehmen aber auch andere Wesen ins Visier, um ihre Machtbasis aufzubauen und ihre persönlichen Endziele zu erreichen. Alle Warlocks besitzen die angeborene Fähigkeit, andere magische Wesen zu töten und ihre Magie durch eine Athame in sich aufzunehmen.

Im Gegensatz dazu fehlt den meisten Dämonen die natürliche Fähigkeit, Zauberkräfte zu stehlen. Einige hochrangige und wenige niederen Dämonen haben diese Fähigkeit. Andere Dämonen benötigen Zaubersprüche, Rituale oder magische Gegenstände, um Kräfte zu stehlen. Dämonen stehlen im Allgemeinen Kräfte, um ihre eigene Kraft und Macht aufzubauen, die Leiter der dämonischen Hierarchie zu erklimmen und schließlich die Unterwelt zu übernehmen.

Methoden zum Stehlen von Kräften

...

Das Rufen der Fähigkeit einer Hexe

...

Zauberkräfte binden

...

Wesen ihrer Kräfte berauben

...

Gegenkräfte

Wenn ein böses Wesen vernichtet wird, kann es vorkommen, dass diese Kräfte entgegengewirkt werden müssen. Im Jahr 2001 standen die Mächtigen Drei dem Warlock Eames gegenüber. Er hatte seit den späten 1980er Jahren geplant, alle Ältesten und Wächter des Lichts zu töten. Um ihn zu besiegen, mussten die Halliwell-Schwestern drei Zauberkräfte bekämpfen, die er zuvor gestohlen hatte: Klonen, Transmogrifikation und Deflektion.

Sie benutzten dazu den folgenden Spruch:

Time for amends, and a victim's revenge.
Cloning power turn sour.
Power to change turn to strange,
I'm rejectin' your deflection.

Die letzten drei Zeilen wurden einzeln von einer der Schwestern geschrieben und wirken einer bestimmten Kraft entgegen. Phoebe bemerkte, dass ihre Zeile (die letzte) ein wenig westlich klang.

Abtreten der Zauberkräfte

Nur im äußersten Notfall können Kräfte abgegeben werden. Einfach ausgedrückt, können Kräfte aufgegeben werden. Dies kann durch einen Zauber erreicht werden.

Zauberkräfte in Sterblichen

Sterbliche sind Menschen, die keine magischen Kräfte besitzen und deren biologische Funktionen es ihnen auch nicht erlauben. Es wurde festgestellt, dass Sterbliche, denen zu viel Magie gewährt wird, in einen Zustand der Paranoia und des Wahnsinns geraten, da ihr Körper und ihre Mentalität nicht darauf vorbereitet sind, mit ihnen umzugehen.

Wissenswertes

  • Die Mächtigen Drei sind die einzigen Wesen, die eine Machtverbindung haben, über die sie die Kräfte der jeweils anderen nutzen können. Als Paige nicht sprechen konnte und Wyatt zu sich bringen musste, berührten Piper und Phoebe ihre Arme und riefen nach Wyatt, um Paiges Fähigkeit zu aktivieren, Wyatt telekinetisch zu sich zu bringen.
  • Manchmal gibt es Abweichungen in der natürlichen Farbe einer Kraft (zum Beispiel: rote Energiebälle und lila Orbs).
  • Laut Grams muss eine Hexe während der Schwangerschaft täglich ihre Kräfte trainieren. Wenn nicht, können die Kräfte der Hexe schief gehen. Dies wurde von Piper bewiesen, als sie mit Wyatt schwanger war. Wenn sie versuchte, Dämonen in die Luft zu jagen, kreierte sie stattdessen Feuerwerke oder Blumen.
  • Artefakte, wie das Buch der Schatten, können auch Kräfte besitzen. Diese Kräfte wurden ihnen jedoch durch Zauber und Zaubersprüche verliehen, die auf sie gewirkt wurden. Ihre Stärke hängt normalerweise davon ab, welches Wesen dieses Artefakt benutzt. Wenn zum Beispiel die Bindung zwischen den Mächtigen Drei wächst, wächst auch die Stärke ihres Buches der Schatten.
  • Einige Artefakte wurden speziell für die Aufnahme von Kräften erstellt. Diese Machtbehälter werden zum Speichern von Zauberkräften verwendet. Sogar Sterbliche können zum Speichern von Kräften verwendet werden, eine Methode, die von Dämonischen Machtmaklern allgemein verwendet wird. Da Sterbliche jedoch nicht geboren wurden, um irgendeine Art von magischer Kraft zu erhalten, wird dies letztendlich zu ihrer Selbstzerstörung führen.
  • Die Mächtigen Drei besiegten eine große Anzahl böser Wesen, indem sie ihre eigenen Kräfte oder die ihrer Verbündeten gegen sie richteten.
  • Astralprojektion ist die einzige bekannte Zauberkraft, die durch Lernen erlangt werden kann, anstatt sie auf natürliche Weise zu besitzen oder von einem anderen Wesen zu stehlen. Auf Kräfte wie Superstärke kann durch die Verwendung anderer Kräfte zugegriffen werden.
  • Bestimmte Wesen werden speziell nach ihrer natürlichen Macht benannt, auch wenn diese Macht nicht unbedingt ausschließlich für sie gilt:
    • Formwandler haben Formwandlung
    • Empathen haben Empathie
    • Feuerleger haben Pyrokinese
    • Der Wasserdämon hat Hydrokinese
    • Der Elektrodämon hat Elektrokinese
Advertisement